Wildwasser SUP Camp in Slowenien | 12.-16.September 2022

Beschreibung

Ihr habt bereits bei uns einen WW-SUP Basis Kurs in Hildesheim absolviert oder habt die ersten Touren im leichten Wildwasser hinter euch, dann seid Ihr bereit für die Soča. Wildwasser in Slowenien auf der Soča bedeutet kristallklare Gewässer in der grandiosen Kulisse der Julischen Alpen. Ein Traumrevier für Wildwasser Reisen und Aktivurlaub jeder Art!

 

Ablauf

Unser Basis-Camp beziehen wir direkt an der Soca auf dem Campingplatz Camp Liza, von dem wir uns dann jeden Tag zu einer neuen Tour aufmachen. Neben Zelt- bzw. Van-Stellplätzen bietet das Camp auch Bungalows zur Miete. Abends haben wir Zeit zur Video- und Bildanalyse und natürlich zum Geschichten erzählen in unserem gemeinsamen Camp.

Anreise ist bis 16:00 Uhr des Vortages (11.09.22). Am Abend findet eine Begrüßung und ein erstes Kennenlernen statt. Am darauffolgenden Morgen, dem offiziellen Campstart, beginnen wir mit allgemeinen Informationen und der Equipmentausgabe bevor wir uns dann schon am ersten Tag auf den Fluss begeben.

Wir unternehmen an den folgenden Tagen Wildwasser-Touren verschiedener Schwierigkeitsstufen im Tal der Soča und der Koritnica und unterstützen Euch bei der Weiterentwicklung eures Levels.

Anforderungen Der Kurs ist geeignet für leicht Fortgeschrittene und wildwasseraffine Paddler, die Stand Up Paddeln auch im Wildwasser erleben möchten. Du solltest die Grundpaddelschläge sicher beherschen. Bereits ausgebildete SUP Instruktoren können mit diesem Kurs ihr Einsatzgebiet erweitern und ihr Eigenkönnen und Fachwissen verbessern.
Enthalten
  • Organisation des Camps
  • Supervision im Wildwasser durch qualifizierten Instruktor
  • Guiding und individuelle Korrektur der Paddeltechnik
  • Video- und Bildanalyse am Lagerfeuer
Mitzubringen Neoprenanzug oder Trockenanzug, feste Wasserschuhe, Verpflegung, Getränk, Sonnenschutz, Brillenträger bitte Brillenband, Eigenes WW SUP Material 
Nicht enthalten Wildwasser-Ausrüstung (WW-SUP, Paddel, Leash, Helm, Schienbeinschoner kann zu ermäßigten Preisen dazugebucht werden. Bitte bei der Anmeldung mit angeben.) Eigenes WW Material kann mitgebracht werden.

Frühstück und Abendessen (stimmen wir in der Gruppe ab)

An- und Abreise, alle Speisen sowie die Buchung des Campingplatzes erfolgen in Eigenregie.

Wichtige Informationen Die Durchführung des Camps findet ab der Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, informieren wir dich spätestens 10 Tage vor dem Camp und bieten einen Ersatztermin an oder erstatten die Kosten zurück.
Zusätzliche Informationen Unser Basiscamp beziehen wir direkt an der Soca auf dem Campingplatz „Camp Toni„, von dem wir uns dann jeden Tag zu einer neuen Tour aufmachen. Neben Zelt- & Van-Stellplätzen gibt es auch Zimmer und Bungalows zur Miete. Hier der Link zum Campingplatz

Preise für Leihmaterial:

WW-SUP (5 Tage): 120,-€

Paddel: 30,-€

Weste: 40,-€

Schoner: 25,-€

460,00 

inkl. MwSt.

 

erfahrene Wildwasser SUP Instruktoren
Supervision im Wildwasser durch qualifizierten Instruktor
verschiedene Boards zum Ausprobieren
Guiding und individuelle Korrektur der Paddeltechnik

Nur noch 3 vorrätig

Unser Treffpunkt:

Kajak Kamp "Liza"

Vodenca 4, 5230 Bovec

Folge dem hier dem Link und lass dich direkt zum Treffpunkt navigieren:Treffpunkt

Schau dir unsere Google ratings an:

Helmut Polch
Helmut Polch
März 15, 2020.
Verifizierte
Einfach ein Erlebnis!: Natur und Tierwelt pur in teils unberührt anmutender Landschaft entdecken zu können. Gemeinsam beim Paddeln und Zelten mit Kochen, Lachen Feuermachen „mornigspraxis“ Stille und Gemeinschaft erleben zu können, das ‚quer Beet‘ für Alle die Lust haben. Super organisiertes, kompetentes Team, dabei locker, einfühlsam und flexibel. Danke dass ich Natur, auf dem Wasser und an den schönen Lagerplätzen so nah, entspannt mit viel Spaß erleben durfte. Immer wieder gerne dabei.
PORTH&BEHRENDS
PORTH&BEHRENDS
März 9, 2020.
Verifizierte
TØBI
TØBI
März 9, 2020.
Verifizierte
Bjørn
Bjørn
März 9, 2020.
Verifizierte
bettina nostitz
bettina nostitz
März 7, 2020.
Verifizierte
paddeln in den mai, auf grossen boards über die mc pomm seenplatte, es war eine tolle tour, der frühling erwacht, wunderbar verbunden sein mit der natur, beobachten, den wind in der nase, durch die schwaneninsel sich wie im urwald fühlen, schleusen, abenteuer pur, mit viel spass, besonders für unsere 4 enkelkinder.